Symposium 2009 - Kuppelzelt
Darmstädter Symposium 2008

7. Darmstädter Symposium "Spiritualität in der Gemeinschaft" 

5. + 6. September 2009

Jugendhof Bessunger Forst, Darmstadt

 

Das Symposium 2009 war dank der hervorragenden Referenten (und des sommerlichen Wetters) ein wunderschönes Erlebnis mit viel Heilung, Naturkraft und Raum zum persönlichen Austausch. In zwei großen Zelten konnten die Teilnehmer viel Interessantes über Geomantie, Geistheilung, schamanisches Reisen, Kristallschädel, Kristallkinder und mehr erfahren und erleben.

Kultureller Höhepunkt war der Auftritt der Band Treeland am Samstagabend mit eingängigen und selbst geschriebenen Songs. Wir freuen uns über die gute Resonanz.

 

 

Programm des 7. Darmstädter Symposiums 5./6.9.2009:

 

Samstag, 5.9.2009

 

10:00 Uhr Axel Sallmann, Geomant aus dem Taunus: Das Rad des Lebens

11:00 Uhr Larha Jockwer, Rödermark: Schamanische Reise

12:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Lena Giger, Schweiz: Wir Kristallkinder

15:30 Uhr Boris Schneickert, Konstanz: Meditation mit Kristallschädeln

15:30 Uhr Martin Exner, Darmstadt: Bedingungsloses Grundeinkommen

17:00 Uhr Alain Hubler, Schweiz: Sternenwissen der alten Tempelhüter (angefragt)

17:00 Uhr David J. Wared, Düsseldorf: Heilung

18:00 Uhr Abendessen

Samstag Abend: Lagerfeuer / Live Act Treeland 

 

 

Sonntag, 6.9.2009

 

 9:30 Uhr Jens Becker, Hofheim: Algenzucht von zu Hause aus

10:30 Uhr Carmen Reiss, Mannheim: Trauma und Aufstieg

12:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr OPEN SPACE - Raum für Spontanbeiträge

15:00 Uhr Susanne Ahlendorf, Rodgau: Sharing the Presence - Transparente Kommunikation

17:30 Uhr Abschlussrunde

 

TREELAND spielen eigene spirituelle Songs ihrer CD "Over The Rainbow" mit einem Mix aus der musikalischen Vielfalt von Folk, Mantren, Spirituals, Reggae, Rock und Weltmusik Elementen.  Ein reiches Repertoire an Songs aus verschiedenen Musiktraditionen rundet das Programm ab. Mitsingen und -trommeln erwünscht.